Xenos Lipernicos Lupus

Description:

Nach außen einer der einflussreichsten Personen auf der Insel Rhodos und ein bekannter Sklavenhändler birgt dieser Mann jedoch eine gefährliche, sorgfältig verborgene Seite. Er ist nicht nur ein Werwolf, sondern auch noch ein Hohepriester des Seth, des Gott des Mordes. Zusammen mit einem Stamm auf Rhodos heimischer Werwölfe werden in seinen Pferchen nicht nur Sklaven an- und verkauft, sondern auch regelrecht ‘gezüchtet’. Im steten Strom der Neugeborenen befinden sich nicht nur zukünftige Verkaufsobjekte, sondern auch ‘Nahrung’ für die Werwölfe und Opfer für unzählige unheilige Tempel im gesamten Reich.

Offenbar scheinen die Beziehungen des Lipernicos bis in höchste Kreise in Thar zu reichen. Sein in einem Tal auf Rhodos gelegener Besitz wird auf alle Fälle gut bewacht und wird von der Bevölkerung gemieden und gefürchtet, da immer wieder Menschen, die sich zu nahe an die Mauer wagen, spurlos verschwinden.

Bio:

Xenos Lipernicos Lupus

Imperium Tharinum Wyrmdale