Marius Fabius Valerius

Der Militär-Präfekt von Egyptos

Description:

Marius Fabius Valerius ist der Legatus Legiones der Provinz Egyptos. Nach den Vorkommnissem mit dem Hohepriester Akhenatem in Alexandria und der erzwungenen Kreuzigung der Priesterschaft, machte sich in diesem ein großer Unmut über die Zustände im Reich breit. Nach der Befreiung der gekreuzigten Priester und der Zerstörung des Tempels des Commodus durch durch die Helden entschließt sich der General, in einen offenen Aufstand des Kaisers zu treten. Er setzte kurzerhand den Präfekten der Provinz ab und erklärte das Kriegsrecht. Die Gruppe hat in ihm einen aufrechten und tapferen Verbündeten, der unter anderem aufdeckte, dass es sich beim Kult des Commodus in Wahrheit um die Priesterschaft des Namenlosen Gottes handelte.

Bio:

Marius Fabius Valerius

Imperium Tharinum Wyrmdale