Marcus Junianus Vinicius

Tharinischer Legatus und erfolgreicher Kommandant

Description:

Der Legat der Legio X draco platinum ist wohl einer der berühmtesten Soldaten des Reiches. Als Führer der 3. Kohorte zeichnete er sich bei der Verteidigung von Castra Trevorum gegen die Rattenmenschen aus. Nachdem Maximus Decimus Meridius das Kommando über die X. erhielt, erkannte er das Potential des Befehlshabers der 3. Kohorte und berief diesen als seinen Stellvertreter.
Der 34jährige Thariner ist der jüngste Sohn des Senators Gaius Junianus Brutus und wurde von diesem streng nach den alten tharinischen Prinzipien der Ehre und Aufrichtigkeit erzogen. Er ist bekannt für eine strenge Disziplin in seiner Truppe, doch zeigt er auch eine große Fürsorge für die ihm unterstellten Soldaten aus. Diese bewundern ihren Kommandeur für seine Tapferkeit und für seinen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn.
Im Verlaufe des Feldzuges gegen die Orcs und ihren Verbündeten, den Rattenmenschen entwickelte sich zwischen Maximus und Marcus eine enge Freundschaft. Als Maximus vom Kaiser den Oberbefehl über die Nordlegionen erhielt, rückte Vinicius automatisch auf dessen Posten als Legat bei der X. und führt diese seitdem beispielhaft.
Man geht im ganzen Heer davon aus, dass er den Oberbefehl über die Nordlegionen erhalten wird, sobald Maximus mit dem Kaiser nach Thar zurückkehrt.

Bio:
Beschreibung
Klasse Ritter (12) Rasse Mensch Gesinnung RG Gottheit Draco Aeternum
Kategorie mittel Geschlecht männlich Größe 1,80 m Gewicht 74 kg
Alter 28 Jahre Haar dunkel-braun Haut hell Augenfarbe graublau
Heimatstadt Thar

Marcus Junianus Vinicius

Imperium Tharinum Wyrmdale