Dr. Barnabas

Alchimist und Handwerksmeister aus Vindicorum

Description:

Logo_Pathfinder.png

Dr. Barnabas Theophrastus Bombastus Perlucidus

Mensch aus Vindicorum
Alchemist, Forscher und Handwerksmeister

Characterbogen

Beschreibung
Klasse Alchemist (6) Rasse Mensch Gesinnung CG Gottheit Isis
Größenkategorie mittel Geschlecht männlich Körpergröße 1,76 m Gewicht 68 kg
Alter 26 Jahre Haar schwarz Haut gebräunt Augenfarbe braun
Heimatstadt Vindicorum
Attribute
Attribut Wert Modifikator
ST 13 +1
GE 16 +3
KO 14 +2
IN 18 +4
WE 12 +1
CH 8 -1
Trefferpunkte – Schadensreduzierung – Zauberwiderstand
TP 35 SR 0 ZW 0
Bewegungsrate
Grundbewegung 9 m Mit Rüstung 9 m
Fliegend —- Manövrierfähigkeit —-
Schwimmend 1/4 Kletternd 1/2 Kriechend 1,5 m
Rüstungsklasse
Gesamt Grund Rüstung* Schild GE Bonus Natürlich Ablenkung Verschiedenes
15 10 +2 0 +3 0 +1 0
Berührung 13 Auf falschem Fuß 12
Rettungswürfe
Rettungswurf Gesamt Grund Attribut Widerstand Verschiedenes
Reflex (GE) +8 +4 +3 +1 0
Wille (WE) +4 +1 +2 +1 0
Zähigkeit (KO) +7 +4 +2 +1 0
Grundangriffsbonus +3
Kampfmanöverbonus +4
Kampfmanöververteidigung 17 (14)
Fertigkeiten
Klasse Fertigkeit Attribut Gesamt Attr.Mod. Ränge Versch.
- Akrobatik GE +3 +3 0 0
- Auftreten CH 0 0 0 0
- Bluffen CH -1 -1 0 0
- Diplomatie CH -1 -1 0 0
- Einschüchtern CH -1 -1 0 0
- Entfesselungskunst GE +3 +3 0 0
X Fingerfertigkeit* GE +10 +3 +4 0
X Fliegen GE +3 +3 0 0
X Handwerk (Alchemie) WE +11 +4 4 0
X Heilkunde WE +1 +1 0 0
- Heimlichkeit GE +3 +3 0 0
- Klettern ST +1 +1 0 0
X Mag. Gegenstand benutzen* CH 0 0 0 0
X Mechanismus ausschalten* CH +8 +3 4 0
- Mit Tieren umgehen* CH 0 0 0 0
- Motiv erkennen WE +1 +1 0 0
- Reiten GE +3 +3 0 0
X Schätzen IN +4 +4 0 0
- Schwimmen ST +1 +1 0 +4
- Sprachenkunde* IN 0 0 0 0
X Überlebenskunst WE +8 +1 4 0
- Verkleiden CH 0 0 0 0
X Wahrnehmung WE +8 +1 4 0
X Wissen Arkanes IN +12 +4 4 +1
X Wissen Baukunst IN +12 +4 1 0
X Wissen Natur IN +11 +4 4 0
X Zauberkunde IN +11 +4 4 0
Talente
Bezeichnung Bemerkung Referenz.
leichte Rüstungen - Expertenregeln S. 27
Tränke brauen - Expertenregeln S. 28
Waffenfertigkeit Langbogen - Expertenregeln S. 173
Kernschuss +1 ATK und SCH innerhalb 9 m SH S. 124
Präzisionsschuss kein Malus für Schüsse in Nahkampf SH S. 128
Einfache Waffenfertigkeiten alle Expertenregeln S. 27
Improvisierter Fernkampf alle Expertenregeln S. 28
Rassenfertigkeiten
Bezeichnung Bemerkung Referenz.
Bonustalent zus. Talent auf 1. Stufe SH S. 26
Geschult 1 Fertigkeitspunkt pro Stufenaufstig SH S. 26
Wesenszüge
Bezeichnung Bemerkung Referenz.
Unerschütterlicher Glaube zus. Talent auf 1. Stufe SH S. 26
Mathematisches Wunderkund Wissen (Baukunst) als Klassenfertigkeit Expertenregelen S. 326
Bio:

Vorgeschichte:

Dr. Barnabas besitzt ein kleines Alchemielabor in Vindicorum und bestreitet seinen Lebensunterhalt vornehmlich mit der Herstellung und dem Vertrieb von alchemistischen Tränken.
Nach der Rückkehr des Kaisers mit seinen Legionen vom achtjährigen Feldzug gegen die Orcs und Rattenmenschen erlebt sein Geschäft einen gewaltigen Aufschwung, da die ortsansässigen Tempel zur Versorgung der Verwundeten zusätzliche Tinkturen und Tränke benötigen. Innerhalb mehrerer Tage konnte der fleißige Alchemist ein kleines Vermögen verdienen und hat in der Provinzhauptstadt zusätzliche Vorräte bestellt.
Diese werden am 19. August des Jahres 950 von dem Postboten Publius Lentulus zugestellt und dieser zieht nach einer kurzen Unterhaltung mit Barnabas weiter, um zusätzliche Pakete auszuliefern. Zu spät bemerkt der Alchemist, dass ein kleines Paket zuviel abgestellt worden ist. Neugierig öffnete er dieses um den Inhalt näher zu inspizieren und die richtige Adresse herauszufinden, die außen am Päckchen fehlt.
Zu seiner Überraschung findet er ein reich verziertes Kästchen aus Ebenholz, unzweifelhaft elbischen Ursprungs und einen Brief, der an einen „C“ adressiert ist. Nach dem Öffnen verbreitet sich ein starker, apfelartiger Geruch, der offenbar, trotz der sorgfältigen Versiegelung, von drei Kristallphiolen entspringt, die mit einer grünlichen Flüssigkeit gefüllt sind. Barnabas beschließt, dieses Paket zur Mittagsstunde an die Poststation zurück zu bringen.
Bevor es jedoch dazu kommen kann, taucht der Statthalter der Provinz Noricum, Publius Sempronius Piso, in dem kleinen Alchemielabor auf und erkundigt sich, ob versehentlich ein Päckchen abgegeben worden sei. Natürlich wird dies von unserem ehrlichen Handwerksmeister bejaht und umgehend ausgehändigt. Der Statthalter erkennt, dass das Paket geöffnet worden war, geht jedoch nicht weiter darauf ein, bedankt und verabschiedet sich.
Barnabas macht sich gegen Mittag auf zum Marktplatz auf, wo gerade Commodus mit der Prätorianergarde eintrifft, um seinen Vater Marcus Aureus persönlich abzuholen. Barnabas beobachtet das Spektakel, dass in der ohnehin schon überfüllten Garnisonsstadt Vindicorum einiges an Aufsehen erregt. Kurz darauf kehrt er in sein Labor zurück, um weiter zu arbeiten.
Nach der Rückkehr fällt ihm auf, dass an der Stelle, wo er zuvor das kleine Päckchen abgestellt hatte, eine tote Maus liegt. Noch während er den Tod des armen Tieres und seine Ursachen dafür untersucht, wird er niedergeschlagen und erwacht nach einiger Zeit in einer Zelle unter dem Amphitheater der Stadt.

Dr. Barnabas

Imperium Tharinum christoph_steininger_77